Lukas Marxt
*1983, AT

Ausbildung

2012 Diplom, Kunsthochschule für Medien Köln, DE
2009 – 2012 Postgraduiertenstudium, Kunsthochschule für Medien Köln, DE
2009 – 2010 Meisterschülerstudium, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, DE
2007 – 2008 Faculdade de Belas Artes, Universität Lissabon, PT
2004 – 2009 Audiovisuelle Gestaltung, Universität für künstlerische Gestaltung Linz, AT
2003 – 2004 Umweltsystemwissenschaften Geographie, Universität Graz, AT

Preise und Förderungen

2016 START-Stipendium für Video- und Medienkunst, BKA, Wien, Österreich
Kunstpreis der Energie AG Linz, Österreich
2014 Medienkunstpreis Horb, Deutschland
Forum Stipendium, Linz, Österreich
Diagonale-Preis Innovatives Kino für High Tide, Österreich
LENTOS Kunstpreis, Linz, Österreich
Auslandsstipendium für Film der Stadt Graz, Österreich
Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds, Deutschland
The TFHMF Award, Stockholm, Schweden
Lobende Erwähnung für Reign of Silence, Diagonale Graz, Österreich
Lobende Erwähnung, Nachwuchsförderpreis, Edith-Russ-Haus, Oldenburg
2013 Förderpreis des Landes Nordrhein-Westfalen für junge Künstlerinnen und Künstler
Marler Videokunst-Preis, Deutschland
Spiridon Neven Dumont Preis, Köln, Deutschland
2012 The Arctic Circle Residency Program
2011 RWE Visit Stipendium, Deutschland
2010 Ankaufspreis des Landes Steiermark, Österreich
2009 Arbeitsstipendium des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Kultur
Trailerwettbewerb Filmriss, Salzburg, Österreich
2007 Jurypreis Filmriss, Salzburg, Österreich
Special mentons, Crossing Europe, Linz, Österreich

Einzelausstellungen

2017 8 Quadrat, Köln, Deutschland
Galerie Reinthaler, Wien, Österreich
Lukas Marxt & Vanja Smiljanic, Galerie Stephanie Jaax, Brüssel, Belgien
2016 From Light to Cold, Weisse Haus, Wien, Österreich
Echoes from the Sky, mit Vanja Smiljanic, Q18, Köln, Deutschland
Selected Works by Lukas Marxt, Black Box Screening, Argos, Brüssel, Belgien
Lukas Marxt, OK Offenes Kulturhaus, Linz, Österreich
Circular Inscription, 8 Quadrat, Köln, Deutschland
It seems to be loneliness but it is not mit Jakub Vrba, Pinacoteca, Wien, Österreich
2015 Galerie Reinthaler, Wien, Österreich
2014 Lukas Marxt & Marcel Odenbach, Galerie Stephanie Jaax, Brüssel, Belgien
Captive Horizon, Schmidt & Handrup, Köln, Deutschland
Current Interception, Ortloff, Leipzig, Deutschland
Oscillated Horizon, Bruch & Dallas, Köln, Deutschland
2013 Directed Oscillation, Walzwerk Null, Düsseldorf, Deutschland
Ich habe Spaghetti gekocht, ich weiß nicht, wer ich bin. Ich habe ein Problem mit Mais. Das kann an der Dosis liegen. Ich nehme wieder ab. Ich habe schon mein ganzes Leben ein Problem mit Mais. Ich esse ihn gekocht mit Majonäse und mit Salat,
Studio Dumont, Köln, Deutschland

Gruppenausstellungen

2016 Energie AG, Linz, Austria
Wasserfest, Klingental, Basel, Schweiz
A Thousand Horsepower, Barcelona, Spanien
2015 Landscape in Motion, Kunsthaus Graz, Österreich
Landschaft: Transformation einer Idee, Neuen Galerie, Graz, Östereich
Terra Incognita, K.I.T., Düsseldorf, Deutschland
Monitoring, Kasseler Dok Festival, Deutschland
WRO Media Art Biennale, Wrocław, Polen
Kunstfestival Strom, Kunsthaus Rhenania, Köln, Deutschland
Städtische Galerie Neunkirchen, Deutschland
Art Nova 100, Beijing, China
The Geologic Imagination, Sonic Acts Festival, Amsterdam, Niederlande
An Earthquake at the Racetracks, Museo de la Ciudad Guerrero, Mexico
Suburban PS, Rotterdam, Niederlande
2014 Nachwuchsförderpreis für Medienkunst, Edith-Russ-Haus, Oldenburg
Kunstpreis des Vereins Freunde des Lentos, Lentos, Linz, Österreich
Restaurering av inre rum, Stockholm, Schweden
Beyond the Summit, Schmidt & Handrup, Berlin, Deutschland
new talents – biennale cologne 2014, Deutschland
Unbroken Cold Chain, Galerie Reinthaler, Wien, Österreich
2013 Marler Medienkunst-Preise, Glaskasten Marl, Deutschland
Landschaft, Ausstellungshalle, Frankfurt, Deutschland
PLAY, Galerie Ampersand, Köln, Deutschland
Medienkunstpreis, Horb, Deutschland
Vkunst, Frankfurt, Deutschland
21. Bundeswettbewerb „KunststudentInnen stellen aus“, Bundeskunsthalle Bonn, DE
Perspektiven einer Sammlung, Kunsthaus Graz, Österreich
My Eyes Hurt, ArtCologne, Köln, Deutschland
2012 Contemporary Art Ruhr, Essen, Deutschland
SUBTEX Screening, Bergamo, Italien
Industriada, Katowize, Polen
2011 Lindenow, Leipzig, Deutschland
Rundgang, KHM Köln, Deutschland
People tell me I am white and I believe them, Köln, Deutschland
In Between Austria Contemporary, Gasometer, Triesen, Lichtenstein
2010 Lange Nacht der Kölner Museen, Deutschland
Förderungspreis des Landes Steiermark für zeitgenössische bildende Kunst, Österreich
Beijing International Art Biennale, China
Kleine Dinge, Bundeskunsthalle Bonn, Deutschland
In Between Austria Contemporary, Zentrum für Gegenwartskunst Podgorica, Montenegro
Kadir Has University Rezzan Has Museum, Istanbul, Türkei
2009 Three completly disconnected works, Sala Bebe, Lissabon, Portugal
In Between Austria Contemporary, Multifunctional Cultural Center, Nikosia, Zypern
Kunstgalerie Split, Kroatien

Festivals

2017 Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Deutschland
Internationale Filmfestspiele Berlin, Deutschland
EMAF, Osnabrück, Deutschland
Vienna Independent Short, Wien, Österreich
Punto de Vista Navarra International Film Festival, Spanien
Mo&Friese KinderKurzFilmFestival Hamburg, Deutschland
Sonic Acts, THE NOISE OF BEING, Amsterdam, Niederlande
Go Short, International Short Film Festival Nijmegen, Niederlande
goEast – Festival des mittel- und osteuropäischen Films Wiesbaden
Diagonale, Graz, Österreich
REGARD – Saguenay International Short Film Festival, Kanada
Stuttgarter Filmwinter, Deutschland
klub katarakt, International Festival for Experimental Music, Hamburg
2016 Viennale, Vienna, Österreich
International Short Film Week Regensburg, Deutschland
IndieCork Festival, Cork, Irland
L’âge d’Or Festival – CINEMATEK Brussels, Belgium
Festival of Endless Gratitude, Copenhagen, Denmark
Unsafe+Sounds Festival, Vienna, Austria
Ankara International Filmfestival, Türkei
Bogotá Experimental Film Festival, Kolumbien
Internationales Kurz Film Festival Hamburg, Deutschland
EFFA Environmental Film Festival, Albanien
Courtisane Filmestival, Belgium
New Horizons International Film Festival, Polen
International Film Festival Rotterdam, Niederlande
Diagonale, Graz, Österreich
Stuttgarter Filmwinter, Deutschland
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Deutschland
Dokumentarfilmwoche Hamburg, Deutschland
2015 CPH:DOX Film Festival, Copenhagen, Dänemark
Filmmaker Festival, Milano, Italien
Izmir Short Film Festival, Türkei
Indie Cork Festival, Irland
Molodist International Film Festival, Ukraine
Kasseler Dok Festival, Deutschland
International Documentary Film Festival Amsterdam, Niederlande
International Film Festival of new Film, Split, Kroatien
International Filmfestival Milano, Mailand, Italien (Titel: Aurora Naturalis)
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Deutschland
International Film Festival Rotterdam, Niederlande
International Shortfilmfestival Leuven, Belgien
Backup Festival, Weimar, Deutschland
Dokumentarfilmwoche Hamburg, Deutschland
Diagonale, Graz, Österreich
Indie Lisboa, Lissabon, Portugal
Tampere Short Film Festival, Tampere, Finland
Stuttgarter Filmwinter, Deutschland
Clermont-Ferrand International Short Film Festival, Frankreich
2014 Duisburger Filmwoche, Duisburg, Deutschland
Kasseler Dokfest 2013, Kassel, Deutschland
Onetakefilmfestival, Zagreb, Kroatien
DokuFest, Prizren, Kosovo
Internationales KurzFilmFestival Hamburg, Deutschland
Backup Festival, Weimar, Deutschland
EMAF, Osnabrück, Deutschland
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Deutschland
Nashville Film Festival, USA
Internationale Kurzfilmwoche Regensburg, Deutschland
Indie Lisboa, Lissabon, Portugal
Hong Kong International Film Festival, China
Diagonale, Graz, Österreich
Bradford International Film Festival, United Kingdom
Fullframe, Mumok Kino, Wien, Österreich
Stuttgaxrter Filmwinter, Deutschland
2013 exground filmfest 26 , Wiesbaden, Deutschland
Kasseler Dokfest 2013, Kassel, Deutschland
Jihlava International Documentary Film Festival, Jihlava, Tschechien
Duisburger Filmwoche, Duisburg, Deutschland
25 FPS Festival, Zagreb, Kroatien
Rencontres Internationales, Berlin, Deutschland
Diagonale, Graz, Österreich
Internationale Kurzfilmtage Oberhausen, Deutschland
Jeonju International Film Festival, Jeonju, Südkorea
2012 Rencontres Internationales Paris, Frankreich
FENACO Internationales Filmfestival, Peru, Argentinien
Schmalfilmtage Dresden, Deutschland
2011 Kinofest Lünen, Lünen, Deutschland
Emergandsee Festival, Berlin, Deutschland
2010 Crossing Europe Linz, Österreich
Crosstalk Video Art Festival, Budapest, Ungarn
2009 Vienna Independent Short, Wien, Österreich
Crossing Europe, Linz, Österreich
2008 One Take Film Festival, Zagreb, Kroatien
Corona Cork Film Festival, Cork, Irland
Madrid Experimental Cinema Week, Madrid, Spanien
Brisbane International Film Festival, Brisbane, Australien
Curtas Vila do Conde, Vila do Conde, Portugal
Indie Lisboa, Lissabon, Portugal
Crossing Europe, Linz, Österreich
2007 DocumentArt, Neubrandenburg, Deutschland
Filmriss, Salzburg, Österreich
Crossing Europe Linz, Österreich

Publikationen

2013 It seems to be loneliness but it is not, Darling Publications Köln
2012 Nella Fantasia in a study about horizontality, time, and nomadic structures
mit Vanja Smiljanic, Darling Publications Köln
2010 Evader, Lukas Marxt, Köln
2009 Four by, Lukas Marxt, Linz

Vertrieb

sixpackfilm
Argos
Light Cone
Imai